TV Wiblingen Schachabteilung

demnächst:

.

Das Neueste:

Aktueller Hinweis: bis 17.04.2020 findet kein Spielabend und kein Jugendtraining statt! Zudem wurde durch den Schachverband Württemberg der Spielbetrieb zunächst bis Ostern (12.04.2020) ausgesetzt. Der für den 21.03.2020 vorgesehene erste Spieltag der Bezirksjugendliga Oberschwaben Nord (in Spielgemeinschaft mit dem TSV Neu-Ulm) und die für den 29.03.2020 vorgesehene letzte Runde der Kreisliga Nord (TSG Ehingen I - TV Wiblingen) finden daher nicht statt.

09.02.2020: 6.Runde in der Kreisliga Nord, TV Wiblingen - SF Riedlingen 1 3,5:4,5. Weitere Infos hier

26.01.2020: Kreisliga Nord (Runde 5), Weiße Dame Ulm IV - TV Wiblingen 6:2

11.01.2020: Teilnahme an der oberschwäbischen Mannschaftsblitzmeisterschaft in Biberach. Es gelingen ein Sieg und zwei Unentschieden, Platz 13 bei 15 Mannschaften. Weitere Infos hier

10.11.2019: Kreisliga Nord (Runde 3), TV Wiblingen - Langenau III 3:4

10.05.2019: Abteilungsversammlung. Guido Ruck wird zum Abteilungsleiter gewählt, Eckhard Händel zum Stellvertreter.

07.04.2019: Zentrale Endrunde der Kreisliga in Langenau: Ehingen I gegen Wiblingen I 3:5. Guter Saisonabschluss mit 6:8 Punkten auf Platz 5. Weitere Infos hier

12.01.2019: nach vielen Jahren eine Teilnahme an der oberschwäbischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft. Die Wiblinger Blitzmannschaft mit Markus Zierke, Matthias Frank, Eckhard Händel und Jonathan Witte sichert sich 5:19 Punkte und den drittletzten Platz.

28.07.2018: 10. DWZ-Gruppenturnier mit 14 Teilnehmern. Ausschreibung , Abschlusstabellen

06.04.2018: Abteilungsversammlung. Die Abteilungsleitung (Jürgen Kampf und Guido Ruck) wird einstimmig wiedergewählt.

25.03.2018: Zum Abschluss der Kreisliga-Saison besiegen wir Laupheim II mit 5:3.

25.02.2018: Schwarzer Tag des TV Wiblingen: Nur fünf Spieler brechen nach Riedlingen auf und verlieren dort alle Partien.

04.02.2018: In Berghülen verlieren wir mit 2:6.

14.01.2018: Das Heimspiel gegen TG Biberach III endet 4:4.

15.12.2017: Die letzte Runde der Ulmer Stadtmeisterschaft findet im Vereinsheim des TV Wiblingen statt. Rainer Wolf gewinnt mit 6,0 Punkten vor Arnd Mayer (ebenfalls 6,0 Punkte) und Maximilian Bildt (5,5 Punkt). Für den TV Wiblingen starteten Bernd Borowsky, Matthias Frank und Eckhard Händel.

03.12.2017: Gegen Weiße Dame III holt Wiblingen die erste Niederlage (0,5:7,5) in der Kreisliga.

12.11.2017: Zweite Runde in der Kreisliga Oberschwaben-Nord: Wiblingen spielt 4:4 gegen Langenau III.

08.10.2017: Wiblingen startet mit einem 7,5-0,5-Sieg in Thalfingen in die Kreisliga-Saison.

30.09.2017: Der allererste Termin des Intensivtrainings Oberschwaben (INTRO) findet beim TV Wiblingen statt. (Bericht des Schachbezirks Oberschwaben)

09.09.2017: 40 Teilnehmer beim 9. DWZ-Gruppenturnier .

08.07.2017: drei Wiblinger Jugendliche beim Kinder- und Jugendschachtag der Weißen Dame Ulm

02.07.2017: vier Wiblinger Jugendliche beim Beginnerturnier in Jedesheim

23.06.2017: Markus Zierke gewinnt Vereinsmeisterschaft

28.05.2017: Bernd Borowsky bei der Oberschwäbischen Einzelmeisterschaft

07.04.2017 Abteilungsversammlung: Jürgen Kampf neuer Abteilungsleiter; Guido Ruck als Stellvertreter bestätigt

26.03.2017: 7. und letzte Runde in der A-Klasse Oberschwaben-Nord. Die Wiblinger Mannschaft bleibt auch im letzten Spiel ungeschlagen (3,5:3,5 gegen Berghülen) und schließt die Saison mit 12:2 Punkten auf Platz 1 ab.

18.03.2017: 5. und letzte Runde in der Bezirksjugendliga Oberschwaben-Nord, Wiblingen gegen Weisse Dame Ulm III 0:4. Weitere Infos hier

19.02.2017: Runde 6 in der A-Klasse Oberschwaben-Nord, die Wiblinger Mannschaft sichert sich durch das 4:4 bei Weisse Dame Ulm IV Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga!

Am 27.01.2017 erste Runde der Vereinsmeisterschaft

Am 16.12.2016 wurde die siebte und letzte Runde der Stadtmeisterschaft Ulm/Neu-Ulm im TV-Wiblingen-Vereinsheim gespielt.

11.12.2016: A-Klasse Nord, die Wiblinger Mannschaft gewinnt auch das vierte Spiel der Saison (5:2 gegen Jedesheim IV). Weitere Infos hier

23.09.2016: die Stadtmeisterschaft beginnt, TV Wiblingen ist mit Bernd Borowsky, Richard Jackson, Peter Hösch und Matthias Frank vertreten

04.06.2016: Matthias Frank und Jürgen Kampf beim Georg-Sauter-Turnier der Weißen Dame Ulm